Rooibos Espresso SCHWARZ! Zubereitung im Espressokocher.

Rooibos Espresso SCHWARZ! Zubereitung im Espressokocher.

Wie wäre es mit einem koffeinfreien Espresso? Oder möchten Sie vielleicht lieber einen Cappucino? Oder wie wäre es mit einem Latte Macchiato?

Und bitte alles natürlich ganz ohne Koffein!

Ihnen schmecken aber die koffeinfreien Kaffees nicht? Dann können wir Abhilfe schaffen: Mit unserem Rooibos Espresso! Das ist ein leckere Espressovariante basierend auf dem Rooibos.

Garantiert koffeinfrei und genauso gesund wie ein normaler Rooibos: Der hat nämlich bärenstarke Antioxidantien und besonders viele Mineralien.

Und sein Geschmack?

Intensiv wie ein Espresso. Und seine Farbe ist dunkel wie die Nacht. Daher nennen wir ihn ja auch „SCHWARZ!”.

Und heute zeigen wir Ihnen wie Sie diesen wohlschmeckenden Rooibos Espresso mit einem Espressokocher zubereiten. Das ist genau so einfach wie Sie das vom Espresso-kochen mit Espressopulver gewohnt sind. Nur das Sie jetzt unser koffeinfreies Rooibos-Espressopulver nehmen.

Zur Rooibos Espresso Zubereitung benötigen Sie:

  • 1 Messlöffel für einen doppelten Espresso (double shot). Das sind ca. 2 gestrichenen Esslöffel.
  • Frisches Wasser (möglichst wenig Kalk!).
  • Einen Espresso-Kocher (oder auch Mokka-Kocher).
  • Bio Rooibos Espresso SCHWARZ!

Bereiten Sie Ihren Rooibos Espresso SCHWARZ! mit dem Espressokocher oder ihren Mokka-Kocher zu, wie Sie das ansonsten mit der Zubereitung mit herkömmlichen Espressopulver gewohnt sind.

Schauen Sie sich hier unser Video zur Rooibos Espresso Zubereitung mit dem Espressokocher an:

Haben Sie Lust auf unseren „Bio Rooibos Espresso SCHWARZ!” bekommen? Dann besuchen Sie doch unseren Shop

Wie hat Ihnen die Zubereitung des Rooibos Espresso mit dem Espressokocher gefallen?

Trinken Sie lieber unseren Rooibos-Espresso in der reinen Espresso-Variante? Oder mögen Sie diesen lieber als Basis für einen gelungenen Cappucino oder Latte Macchiato?

Haben Sie vielleicht Anregungen oder Fragen? Dann lassen Sie uns das doch bitte durch einen Kommentar wissen.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen

immer ein kleines Stück Urlaub in Ihrem Espresso Glas.

Ihr Jörg Bischoff (TeeVomKap)

Weitere Rezepte sowie Tipps und Tricks zu Rooibos und Honeybush finden Sie
im Blog von TeeVomKap.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *