Warum ist das Lieblingsgetränk des Nikolaus unser Punsch?

Warum ist das Lieblingsgetränk des Nikolaus unser Punsch?

Weil da nur gute Zutaten enthalten sind. Zum Beispiel unser Bio Premium Rooibos Long Cut ROT!.

Da ist Gaumenfreude vorprogrammiert. Heiß getrunken zur kalten Jahreszeit. Der schmeckt. Egal ob jung oder alt. Der wird Ihnen, Ihren Kindern und Freunden und Verwandten gefallen.

Und der Duft! Wenn sich das Glühweingewürz mit dem Rooibos vermählt: Unvergesslich!

Aber Vorsicht: Wenn Sie diesen Nikolaus Rooibos Punsch dem lieben Nikolaus servieren dann will der nicht mehr Heim!

Aber vielleicht wollen Sie das ja auch so, denn dann haben Sie Nikolaus-Tag das Ganze Jahr.

Genug der Vorrede, los geht’s.

Für unser Rezept zum Nikolaus Rooibos Punsch benötigen Sie:

Und so stellen Sie den leckeren Nikolaus Rooibos Punsch her.

Geben Sie das Glühweingewürz und unseren Bio Rooibos in einen Topf mit Wasser. Jetzt stellen Sie den Herd an und bringen den Topf mit seinem Inhalt zum kochen.

Sobald der Inhalt kocht, nehmen Sie den Topf vom Herd und lassen das Ganze noch ca. 5 Minuten ziehen. Danach geben Sie den Traubensaft hinzu. Lassen Sie den Inhalt bitte noch mal aufkochen.

Schon ist Ihr Nikolaus Rooibos Punsch fertig.

Seihen Sie den Punsch ein eine Kanne oder portionsweise in Gläser ab. Am besten sofort servieren und noch heiß genießen.

Wer möchte, der darf natürlich nach belieben mit Honig süßen.

Der schmeckt!

Haben Sie Lust auf unseren Rooibos bekommen? Dann besuchen Sie doch unseren Shop

Und hat sich der Nikolaus bei Ihnen zu Hause fest gesessen? Dann muß der Punsch wirklich gut gewesen sein.

Und wie hat Ihnen unser Nikolaus Rooibos Punsch geschmeckt? Was haben Ihre Liebsten beim wohltuenden Geruch der Gewürze und des Rooibos gesagt? Hinterlassen Sie Ihre Fragen oder Anregungen doch bitte mit der Kommentarfunktion.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen

immer ein kleines Stück Urlaub in Ihrer Tasse Nikolaus Punsch.

Ihr Jörg Bischoff (TeeVomKap)

Möchten Sie noch mehr zum Rotbuschtee erfahren?
Dann holen Sie sich hier alle notwendigen Informationen zum Rotbuschtee.

Weitere Rezepte sowie Tipps und Tricks zu Rooibos und Honeybush finden Sie
im Blog von TeeVomKap.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *