Unser Rooibos ist bärenstark dank vieler guter Mineralstoffe¹.

Unser Rooibos ist bärenstark dank vieler guter Mineralstoffe¹.

© Depositphotos.com/Subbotina

Mineralstoffe sind wichtig für den menschlichen Organismus.

Energiestoffwechsel ohne Mineralstoffe? Geht nicht!

Und die Verdauung? Auch hier spielen die Mineralstoffe eine wichtige Rolle!

Mineralstoffe sind wahre Alleskönner. So sind Muskelfunktionen von Ihnen abhängig. Der Knochenaufbau ist hiervon abhängig und das Nervensystem würde ohne ausreichende Mineralstoffe nicht korrekt funktionieren.

Mineralstoffe sind für unsere Gesundheit¹ also essentiell.

Im folgenden die Menge der einzelnen Mineralstoffe auf eine Tasse Rooibos (200ml):

  • 0,07 mg Eisen
  • 0,22 mg Fluor
  • 7,12 mg Kalium
  • 1,09 mg Kalzium
  • 0,07 mg Kupfer
  • 1,67 mg Magnesium
  • 0,04 mg Mangan
  • 6,16 mg Natrium
  • 0,04 mg Zink

Vielleicht mögen die Mengen der obigen Tabelle nicht beeindruckend ausschauen. Aber wenn man seinen Flüssigkeitsbedarf durch Rooibos deckt, so kann man den Tagesbedarf an Mineralien gut unterstützen.

Jetzt also die 9 bärenstarke Seiten der im Rooibos enthaltenen Mineralstoffe.

#1: Das bärenstarke Eisen

Für Männer ist die empfohlene Tagesdosis für Eisen bei 10mg. Bei gebährfähigen Frauen liegt die Empfehlung für den Eisenbedarf sogar bei 15mg.

Der Mineralstoff Eisen ist lebensnotwendig. Eisen ist für den menschlichen Organismus wichtig bei der Energiegewinnung und transportiert in den roten Blutkörperchen Sauerstoff.

Frauen haben während der Schwangerschaft und auch der Stillzeit einen erhöhten Bedarf an diesem wichtigen Mineralstoff.

Bei Eisenverlust können chronische Entzündungen im Magen-Darmtrakt entstehen. Eisenverlust kann beispielsweise bei Frauen durch Monatsblutungen entstehen. Des weiteren hat der menschliche Organismus durch hoher sportlicher Belastung einen erhöhten Bedarf an Eisen.

#2: Fluor hilft vor allem den Zähnen

Fluor kommt im menschlichen Körper hauptsächlich in Knochen und Zähnen vor. Fluor kann vor Karies schützen und Zahnschmelz härten.

Eine weitere Unterstützung ergibt sich aufgrund der Tatsache das Rooibos bereits eine natürliche Süße hat und Sie nicht mehr zum Zucker greifen müssen.

So erfahren Ihre Zähne Unterstützung auch bei der Kariesprophylaxe.

#3: Kalium hilft zur Vorbeugung von Krankheiten

Eine tägliche Menge von 2g wird empfohlen um alle lebenswichtigen physiologischen Prozesse des menschlichen Körper aufrecht zu erhalten. Das Food and Nutrium Board aus Nordamerika empfiehlt sogar 4,7g/Tag für Erwachsene.

Kalium hilft zur Vorbeugung oder Verminderung von chronische Erkrankungen wie erhöhtem Blutdruck, Nierensteinbildung oder auch Schlaganfällen.

#4: Kalzium für Zähne, Knochen und noch mehr

Das Mineral Kalzium hilft bei der Bildung von Hartgewebe im Körper des Menschen. Dies ist wichtig für die Neubildung von Knochen und Zähnen.

Gerade für Kinder im Wachstum ist Kalzium somit ein wichtiges Mineral.

Auch im Blutplasma wird Kalzium benötigt.

#5: Magnesium macht dem Stress einen Garaus

Bei Stress hat der Mensch einen erhöhten Magnesiumverbrauch. Ein Mangel an Magnesium kann zu etlichen Krankheiten wie Tinnitus, Herzinfarkten oder sogar zum Schlaganfall führen.

Vor allem Frauen sollten auf Ihren Magnesiumbedarf achten:
In der Schwangerschaft oder auch bei der Verhütung mit der Pille haben Frauen einen erhöhten Bedarf am Mineralstoff Magnesium.

Magnesium ist auch für Sportler wichtig:
Durch eine zusätzliche Dosis Magnesium können Herz und Muskeln mehr Energie produzieren. Somit hilft Magnesium bei der Leistungssteigerung im Sportbereich.

#6: Mangan ist unverzichtbar

Der tägliche Bedarf des Menschen am Mineralstoff Mangan liegt zwischen 2mg bis 5mg.

Mangan ist im Körper für die Funktion verschiedener Eiweisse unverzichtbar.

Diese Eiweisse ermöglichen wiederum als Enzyme viele Abläufe im Körper:

  • Kohlenhydratwechsel
  • Fettstoffwechsel
  • Herstellung der Schilddrüsenhormone
  • Und etliche mehr, um nur einige wenige zu nennen.

#8: Natrium elektrisiert

Der Schätzwert zur minimalen Zufuhr von Natrium liegt bei 550mg/Tag (laut DACH-Referenzwert für Erwachsene).

Der Mineralstoff Natrium ist wichtig beim Aufbau der elektrischen Spannung an den Zellmembranen. Dies ist wichtig für den Herzrhytmus, Nervenimpulse und auch für die Muskelarbeit.

#9: Zink ist ein weiterer Alleskönner

Der Mineralstoff Zink ist vor allem bei etlichen Stoffwechselreaktionen wichtig!

So ist Zink wichtig bei:

  • Wachstum der Haut.
  • Eiweißsynthese
  • Spermienproduktion
  • Insulinspeicherung
  • Intensivstem.

Besonders wichtig ist Zink in der Wachstumsphase. Somit ist Zink also vor allem für Kinder wichtig. Ein entsprechender Mangel kann beispielsweise zu Wachstumsverzögerungen führen.

Zink ist auch wichtig für die Abwehrkräfte. Der Mineralstoff Zink wirkt antiviral und erschwert somit das Eindringen von Viren.

Haben Sie Lust auf unseren Rooibos bekommen? Dann besuchen Sie doch unseren Shop

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen

immer ein kleines Stück Urlaub in Ihrer Tasse.

Ihr Jörg Bischoff (TeeVomKap)

Möchten Sie noch mehr zum Rotbuschtee erfahren?
Dann holen Sie sich hier alle notwendigen Informationen zum Rotbuschtee.

Weitere wissenswerte Informationen über Rooibos und Honeybush finden Sie
im Blog von TeeVomKap


Quellen für diesen Artikel:
Über Mineralstoff Kalium in Wikipedia..
Artikel über Mineralstoff Kalzium im Portal “Gesundheit”.
Artikel über Mineralstoff Magnesium im Portal “Zentrum-der-Gesundheit”.
Mineralstoff Natrium bei Wikipedia.
Mineralstoff Natrium in der Apotheken-Umschau.
Mineralstoff Mangan bei “eesom”.
Mineralstoff Zink beim Portal “Gesundheit”.
Mineralstoff Eisen beim Portal “Gesundheit”.
Mineralstoff Fluor bei Wikipedia.

¹ Die positiven teilweise Gesundheitsfördernden Eigenschaften und die Mineralstoffe, haben wir hier aufgeführt weil diese für Sie eventuell von Interesse sein könnten. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, das sämtliche Aussagen im Zusammenhang mit Gesundheit sowie der aufgeführten Mineralstoffe sich auf die Bestandteile bzw. die Wirkung des Rooibos im Allgemeinen bezieht und nicht auf unsere Produkte.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *